Ästhetisch-plastische (kosmetische) Gesichtschirurgie

Im Alter kommt es zunehmend zum Absinken von Haut, Bindegewebe, Muskulatur und Fett in der Gesichts-Halsregion. Ursache für diese Veränderungen sind Kombinationen aus dem Einfluss der Schwerkraft, Verlust an Hautspannung mit Rückgang von Kollagen sowie Verlust der Elastizität von Haut und Unterhaut, die durch Einwirkung von Sonnenlicht verstärkt werden. Manche konservativen Maßnahmen – wie Cremes und Massagen - können diese Prozesse, die von zahlreichen Faktoren in ihrem Ausmaß beeinflusst werden, verlangsamen, aber nicht für immer aufhalten.

Lesen Sie mehr zum Thema "Das Gesicht":

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:
- Der Mund
- Die Nase
- zur Person von Prof. Dr. Berghaus
- Kontakt

Zurück zur Startseite