Impressum

Univ.-Prof. Dr. med. Alexander Berghaus

Direktor der Universitätsklinik und Poliklinik
für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde
Ludwig-Maximilians-Universität München

Klinikum Großhadern
Marchioninistraße 15
81377 München

Telefon 089 4400 72990
Telefax 089 4400 78891
alexander.berghaus@med.uni-muenchen.de

Hinweise zum Datenschutz

Gesetzliche Berufsbezeichnung: „Arzt“, verliehen in Deutschland. 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Bayerisches Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst
Salvatorstr. 2
80333 München

Telefon: 089 21 86 - 0 (Vermittlung)
Telefax: 089  21 86 28 00

E-Mail: poststelle@stmukwk.bayern.de 
http://www.stmwfk.bayern.de/

 

Ärztekammer:

Bayerische Landesärztekammer, Körperschaft des öffentlichen Rechts
Mühlbaurstraße 16
81677 München, 

Telefon: 089 4147-0
Fax: 089 4147-280

Mail: blaek@blaek.de 

www.blaek.de

Bezeichnung der berufsrechtlichen Regelungen: 

Berufsordnung der Bayerischen Landesärztekammer

http://www.blaek.de/pdf_rechtliches/haupt/SD_Berufsordnung.pdf


Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE196569101

 Design und Umsetzung: creating-web GmbH | Internetagentur München

Bildernachweis:

© svetikd - istockphoto.com, © Valua Vitaly- istockphoto.com, © Geber86- istockphoto.com, © Cagri Özgür- istockphoto.com, © Valua Vital- istockphoto.com, © Selahattin BAYRAM- istockphoto.com, © pink_cotton_candy- istockphoto.com

 

Das Impressum gilt auch für folgendes Social Media Profil:

https://plus.google.com/+ProfDrAlexanderBerghausMünchen/about

PUBLIKATIONEN

26.04.2016

Korrektur von Ohrmuscheldeformitäten infolge Ohranlegeplastik
Alexander Berghaus

26.04.2016

Revision Otoplasty: How to Manage the Disastrous Result
Alexander Berghaus, Thomas Braun, John Martin Hempel

mehr Publikationen

Digitales Nasenatelier

Nasenatelier

 

Sie wünschen sich eine andere Nase?

Laden Sie zwei Fotos Ihres Gesichts in unser digitales Nasenatelier, und Sie bekommen eine Simulation, wie Ihre Nase nach einer Korrektur aussehen könnte.

Sie wünschen sich eine andere Nase?
Laden Sie zwei Fotos Ihres Gesichts in unser digitales Nasenatelier, und Sie bekommen eine Simulation, wie Ihre Nase nach einer Korrektur aussehen könnte.

zum Nasenatelier